Ursachen für niedriges Testosteron im Körper

TestosteronmangelTestosteron ist ein männliches Hormon. Neben der Stärkung der Libido hat es auch andre wichtige Funktionen, wie das Erhalten von Muskelmasse und Bildung von Knochen und die Regulierung des Herzmuskels und Cholesterins.

Es hilft auch dabei, den Sauerstoffgehalt im gesamten Körper  zu verbessern und kontrolliert auch die Blutglukose und stärkt das Immunsystem. testosteronmangel ursachen

Während Männer altern, erzeugt die Hirnanhangdrüse weniger freies Testosteron und gleichzeitig wird mehr freies Testosteron in Östrogen verwandelt, was zu  vielen gesundheitlichen Problemen führt. In diesem Artikel werden wir die Ursachen des Testosteronmangels behandeln.

Ursachen für niedriges Testosteron

Unter den häufigen Ursachen für reduzierte Testosteronproduktion, die in einem Mangelzustand resultieren, sind…

Häufige sexuelle Aktivität

Normale sexuelle Aktivität hilft nach chinesischen Kräuterkundigen, das Yang-Qi in der Niere zu verbessern (das ist der Grund, weshalb die meisten Herrscher in der Geschichte Chinas Ursachen von sexuellen Funktionsstörungen haben).

Häufige sexuelle Aktivität (mehr als einmal pro Tag und jeden Tag) führt dazu, dass die Erschöpfung des Yang-Qi zu einem niedrigen Testosteronspiegel, sexuelle Dysfunktion und Libido in zukünftigen Tagen führt.

Zink

Zink ist ein natürlicher Aromatase Enzym Hemmer. Es hilft, die Umwandlung von Testosteron in überschüssiges Östrogen zu blockieren. Unzureichende Zinkspiegel blockieren die Hypophyse durch die Freisetzung von Lutein und Follikel-Stimulierung des Hormon, das die Produktion von Testosteron stimuliert.

Altern

Wie schon in vorangegangenen Artikeln erwähnt, besteht die menschliche Alterung aus biologischen und pathologischen Prozessen, die sich von Person zu Person unterscheiden und dass dies zu einem gewissen Grad steuerbar ist. Ab 40 beginnt der Testosteronspiegel sich zu verringern.

Die Spiegel des Nebenproduktes Prolaktin von Testosteron bei Männern steigt, was die Produktion des Enzyms 5-alpha-Reduktase stimuliert, was wiederum die Umwandlung von Testosteron zu Gihydro-Testosteron bewirkt, DHT löst auf diese Weise niedrige Testosteronspiegel aus.

DHEA Mangel

DHEA (Dehydroepiandrosteron) ist eine Substanz, die von der Nebenniere erzeugt wird. Es ist die Vorstufe der Sexualsteroide Östrogen und Testosteron. DHEA hat ähnliche Wirkungen wie männliches Hormon und Mangel an DHEA trägt zu Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und verminderten Gesamtkörperfunktionen bei. testosteronmangel ursachen

Aromatase

Aromatase ist ein Enzym der Cytochrom P450-Superfamilie, deren Funktion es ist, Androgen zu aromatisieren und mangelÖstrogen zu produzieren. Wenn Männer älter werden, erzeugen sie größere Mengen von Aromatase-Enzyme, die die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verursachen, was zu männlichem Hormonmangel führt.

Lebererkrankung

Schäden an der Leber verursachen zusätzliches Östrogen und Sex-Hormone bindendes Globulin resultiert in niedrigeren Testosteronspiegeln.

Hoden Störungen

1)    Das Klinefelter-Syndrom

2)    Kryptorchismus und Mängel der Hodenentwicklung (Verdrehte oder abgeschnürte Hoden)

3)    Orchitis (Entzündung der Hoden, was zu dauerhaften Schäden führt)

4)    Orchidektomie (chirurgische Entfernung der Hoden)

5)    Toxin-Exposition (Bestrahlung, Chemotherapie oder Strahlentherapie, Haushalts-, Industrie- oder Umweltgifte)

Gehirn-Erkrankungen (Hypothalamus-Hypophysen-Dysregulation)

1)    Kallmanns-Syndrom (eine genetische Erkrankung)

2)    Andere genetischen Ursachen

3)    Tumor der Hirnanhangdrüse und Behandlung (Operation und/oder Bestrahlung)

4)    Hämochromatose (Blutkrankheit mit Eisen)

5)    Kraniopharyngeom (gutartiger Tumor des Gehirns)

Externe Faktoren

1)    Akute schwere Krankheiten, Verbrennungen, große Trauma oder Operation

2)    Drogenkonsum (z. B. Opiate, Glukokortikoide, anabole Steroide)

3)    Chronische Krankheit und seine Behandlung. testosteronmangel ursachen

4)    Alkoholmissbrauch

5)    Rauchen

Adipositas verringert Testosteron

Eine weitere häufige Ursache für Testosteronmangel sind keine Xeno-Östrogene, sondern natürliche Östrogene. Alle Männer haben Östrogen, und wir brauchen es, um gesund zu bleiben. * Wenn jedoch der Östrogenspiegel hoch wird, kann dies zu Problemen führen.

Übrigens ist auch ein niedriges Östrogen bei Männern ein Problem, aber ich werde mich auf Östrogen und seine Beziehung zu Testosteron konzentrieren. Wir bekommen einen großen Teil unseres Östrogens von unserem Testosteron.

Testosteron wird durch einen Prozess, der Aromatisierung genannt wird, chemisch in Östrogen umgewandelt. Dieser Prozess verwendet Aromatase, ein Enzym, das in unserem Körper produziert wird und als Beschleuniger für die chemische Reaktion wirkt, die Testosteron in Östrogen umwandelt.

Es ist ein wichtiges Enzym, das hilft, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Testosteron und Östrogen aufrechtzuerhalten.

Ursachen für niedriges Testosteron im Körper
Rate this post

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT